170 kWp Solaranlage - Bomarts Farms

ecoligo Projects One UG (haftungsbeschränkt) - www.bomarts.com

Weitersagen:

  • Bio-Produkte im Portfolio

  • Unterstützt SDG 8: Menschenwürdige Arbeit

  • Fairtrade zertifiziertes Unternehmen

Grußwort

Management
„Ich bin stolz darauf, dass es uns gelungen ist Bomarts zu einem der größten Frucht-Trocknungsbetriebe in Westafrika, der sich an weltweit anerkannte Zertifizierungsstandards hält, zu entwickeln. Mit unseren Initiativen für fairen Handel unterstützen wir die lokale Gemeinschaft und verbessern die Lebensgrundlage unserer Lieferanten und Mitarbeiter. Um nachhaltiger und effizienter in unserer Energienutzung zu werden, haben wir uns für die Installation eines Photovoltaik-Systems mit der Unterstützung von ecoligo entschieden."

Anthony Botchway, Geschäftsführender Direktor, Bomarts Farms

Early Bird Bonus 

Sichern Sie sich in den ersten Tagen der Kampagne eine höhere Verzinsung von 6,00 % anstatt 5,50 %. Einfach bis zum 27.09.2020 vor 23:59 Uhr investieren.

Aktuelle Information zu COVID-19

Information
Die Situation in Ghana hat sich etwas entspannt. Über den Zeitraum der letzten zwei Wochen wurden weniger als 2.000 neue Infektionen festgestellt und die Kurve der Neuansteckung hat sich merklich abgeflacht (Stand 25.08.). Die im Zuge der Coronakrise beschlossenen Ausgangsbeschränkungen wurden in Ghana wieder gelockert.Spezielle Regelungen für das soziale Leben wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit sind weiterhin in Kraft. Innerhalb des Landes gibt es keine Reise- oder sonstige Beschränkungen, die Außengrenzen des westafrikanischen Landes sind aber geschlossen. Bomarts konnte unter Auflage besonderer Hygieneregelungen die Produktion weiter aufrechterhalten und musste nicht schließen. Die Produkte der Firma wurden auch in der Krise weiter nachgefragt.

Als Reaktion auf die aktuelle Coronakrise hat ecoligo einen Garantiefonds zum Schutz der Crowdinvestoren vor potentiellen Auswirkungen aufgesetzt. Der Fonds ist zunächst mit 50.000 € aus den Eigenmitteln von ecoligo gespeist und soll die anstehenden Zahlungen an Crowdinvestoren in den kommenden Monaten absichern und auch über die Coronakrise hinaus Bestand haben. Hiermit signalisieren wir als Firma unser nachhaltiges Engagement für das langfristige Ziel der Entkarbonisierung unseres Planeten. Die Herausforderungen der globalen Klimakrise bestehen weiter. Mit dem Garantiefonds wird gewährleistet, dass Zahlungen an Crowdinvestoren auch unabhängig von der globalen Wirtschaftslage oder etwaigen Zahlungsverzögerungen der Endkunden, pünktlich erfolgen. Erfahren Sie hier mehr.

Kurzbeschreibung

EndkundeDas im Süden Ghanas gelegene Unternehmen Bomarts Farms hat sich auf den Anbau, die Verarbeitung und den Export exotischer Früchte spezialisiert. Seit 1985 werden auf der unternehmenseigenen Farm und in angrenzenden, kleinbäuerlichen Betrieben vor allem Ananas und Mangos angebaut. Diese werden als frische oder getrocknete Früchte vornehmlich nach Europa exportiert. Bomarts achtet dabei besonders auf die Einhaltung bestimmter Industriestandards und ist darüber hinaus mit dem Fairtrade- und dem GLOBALG.A.P-Zertifikat ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter „Endkunde".

Bomarts beschäftigt derzeit mehr als 400 Mitarbeiter*innen, darunter 60% Frauen. Das Unternehmen in Nsawam, in der Eastern Region, unterstützt die Entwicklung der lokalen Gemeinschaft durch die Zahlung fairer Löhne und trägt damit zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation seiner Angestellten bei. Zu dem Betrieb gehören neben einer knapp 1.600 Hektar großen Anbaufläche für Ananas und einer zusätzlichen Fläche von circa 300 Hektar für den Anbau von Mangos mehrere Betriebsgebäude. Dazu zählen eine Lagerhalle für Obst, eine Fabrikhalle für die Weiterverarbeitung sowie eine Kantine für die Mitarbeiter. Auf dem Dach der großen Hallen soll auf einer Fläche von 2.150 m² eine Solaranlage mit einer Kapazität von 170 kWp installiert werden. Dadurch reduzieren sich einerseits die Stromkosten und andererseits können über die Gesamtlaufzeit bis zu 2.299 Tonnen COeingespart werden.

Investieren Sie jetzt in dieses Projekt und unterstützen Sie Bomarts Farms bei der Produktion mit erneuerbaren Energien.

Über das Land

GhanaGhana ist ein westafrikanisches Land und war das erste der kolonialisierten Länder Afrikas, das 1957 die Unabhängigkeit erlangte. Heute leben dort über 29 Millionen Menschen auf einer Fläche, die etwa zwei Drittel von Deutschland beträgt. Das Land in Subsahara-Afrika weist seit über einer Dekade ein konstantes Wirtschaftswachstum auf, das über dem regionalen Durchschnitt liegt. 

Für das tropische Land, das keine vier Jahreszeiten, sondern lediglich Regen- und Trockenzeit kennt, ist Wasserkraft einer der wichtigsten Energieträger, der statistisch jedoch nicht zu den erneuerbaren Energien gezählt wird. Diese sollen zwar auf 10% in der Stromversorgung ausgebaut werden, das Land baut jedoch zunehmend auf thermische Energie, vor allem aus fossilem Gas. 2017 stammten demnentsprechend rund 63 % des erzeugten Stroms aus Öl und Gas und etwa 35% aus Wasserkraft. Solarenergie  machte einen Anteil von etwa 0,5 % an der installierten Gesamtkapazität des Landes aus.

Über den Projektinhaber & Betreiber ecoligo

ecoligo GmbH
Die ecoligo GmbH wurde im Februar 2016 von Markus Schwaninger und Martin Baart in Berlin gegründet. Die Firma hat Tochtergesellschaften in Vietnam, Costa Rica und Kenia und seit 2017 eine lokale Niederlassung in Ghana.

ecoligo bietet eine vollständig finanzierte Solar-as-a-Service Lösung für Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern an. Mit einer komplett digitalen Plattform zur Finanzierung und Entwicklung von Solarprojekten nimmt ecoligo die Hürden, die solche Projekte bislang verhindern. Die Versorgung von Unternehmen mit preiswertem Solarstrom sowie Energieeinsparmaßnahmen, ermöglichen diesen zu wachsen, wodurch die lokale Wirtschaft gestärkt wird.

 

Unternehmer Preis

Gewinner des Deutschen Unternehmerpreises für Entwicklung 2019

ecoligo GmbH wurde für sein Engagement zur Förderung nachhaltiger Entwicklung in Entwicklungs- und Schwellenländern mit dem Deutschen Unternehmerpreis für Entwicklung 2019 in der Kategorie "Innovation für Entwicklung" ausgezeichnet. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und die Carl Duisberg Gesellschaft e.V. verleihen den Preis gemeinsam. Erfahren Sie mehr hier.

Über den Generalunternehmer BeBa Africa

Beba AfricaBeBa Africa ging 2016 aus der BeBa Energie GmbH & Co. KG hervor, die 1996 gegründet wurde und auf eine 20-jährige Erfahrung als Projektierer, Anlagenbauer und Betreiber von Solar- und Windanlagen in Deutschland und Europa zurückblicken kann. Das Unternehmen mit derzeit rund 35 Mitarbeitern hat bisher Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von rund 600 MWp sowie 800 MW Onshore Windparks installiert.

BeBa Africa konzentriert sich auf die Realisierung von Solarprojekten für Industriekunden in Westafrika und hier insbesondere in Ghana, wo 2019 ein erstes Solarprojekt mit einer Leistung von 370 kWp erfolgreich umgesetzt wurde. Dabei setzt das Unternehmen auf eine partnerschaftliche und nachhaltige Zusammenarbeit mit erfahrenen lokalen Solarunternehmen. In Ghana kooperiert BeBa Africa mit dem seit 13 Jahren erfolgreich etablierten Solaranlagenbauer Tino Solutions.

Als Generalunternehmer für das Projekt ist BeBa Africa für die technische Planung und Umsetzung der Solaranlage verantwortlich und übernimmt auch die lokale Wartung.

Die Solaranlage

Systemlayout der SolaranlageEs handelt sich bei der Photovoltaikanlage um ein Aufdach-System. Die Anlage verfügt über eine Leistung von 170 kWp mit 436 Solarmodulen der Firma Jinko Solar aus der Modellreihe 72M G2 und drei Wechselrichtern von SUNGROW. Der erwartete Stromertrag beträgt 1.413 kWh/kWp/Jahr.

Die neue Photovoltaikanlage des Endkunden Bomarts Farms wird an das Stromnetz des staatlichen Energieversorgers angeschlossen. Die erzeugte Solarenergie ist komplett für den Eigenbedarf gedacht und wird nicht ins Stromnetz eingespeist. In der Nacht oder an bewölkten Tagen, wenn nicht genug Solarenergie produziert wird, bezieht das Unternehmen Strom aus dem Netz. Mit der 170 kWp Solaranlage kann Bomarts durchschnittlich rund 115 Tonnen CO2 im Jahr einsparen. 

Nähere Informationen zur Solaranlage finden Sie unter dem Reiter „Techn. Daten".

SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

SDG 8In Ghana besteht ein großer Bedarf an qualifizierten Arbeitsplätzen. Landwirtschaftliche Erzeugnisse sind neben Bergbau und dem Ölsektor das Rückgrat der Wirtschaft, die hierdurch jedoch stark den Schwankungen der Weltmarktpreise für Rohstoffe ausgesetzt ist.

Auch Bomarts setzt sich für die Stärkung der heimischen Wirtschaft ein und handelt nach den GLOBALG.A.P.- und Fairtrade-Richtlinien. Darüber hinaus wird ein Teil des Produktportfolios nach EG Öko-Standards und den Richtlinien des U.S. Department of Agriculture für ökologische Landwirtschaft angebaut. Die Arbeiter*innen und Farmer*innen werden überdurchschnittlich entlohnt, was ihnen und ihren Familien Zugang zu kostspieliger Bildung und Gesundheitsversorgung gibt. Ihre Investition in dieses Projekt unterstützt somit UN Sustainable Development Goal (SDG) Nr. 8.

Zudem unterstützen die Projekte auf ecoligo.investments immer die SDGs Nr. 7 („Bezahlbare und saubere Energie“) und Nr. 13 („Maßnahmen zum Klimaschutz“).

Das Geschäftsmodell

Der Projektinhaber ecoligo GmbH hat mit dem Endkunden Bomarts Farms Ltd. einen Leasing-Vertrag geschlossen. Aus den Einnahmen dieses Leasing-Vertrags soll die Rückzahlung und Verzinsung Ihres Nachrangdarlehens ermöglicht werden.

Der Leasing-Vertrag beinhaltet fixe, vom Solarertrag grundsätzlich unabhängige Leasing-Raten in Euro (EUR), wobei sich die Höhe dieser Leasing-Raten verringert, falls bestimmt Leistungswerte der Anlage nicht erreicht werden, die der Projektinhaber seinem Endkunden im Rahmen einer Performance-Garantie" zusichert.

Der Leasing-Vertrag sieht die Möglichkeit vor, dass der Endkunde Bomarts Farms Ltd. die Solaranlage ab dem zweiten vollen Jahr nach Inbetriebnahme jederzeit eigentumsrechtlich zu einem fest definierten Preis übernehmen kann. In diesem Fall kann Ihr Darlehen aus dem Verkaufspreis vorfällig getilgt werden und Sie erhalten eine pauschale Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von 25,00% der noch ausstehenden Zinsansprüche, jedoch höchstens 5,00% des Nachrangdarlehensbetrages, zuzüglich zu Ihren noch ausstehenden Forderungen.

Rechtliche Struktur

Der Darlehensnehmer ecoligo Projects One UG (haftungsbeschränkt), ist eine Emissionsgesellschaft (Einzweckgesellschaft), die kein eigenes operatives Geschäft betreibt, sondern den einzigen Zweck hat, die in Deutschland eingeworbenen Nachrangdarlehen von Crowdinvestoren an den Projektinhaber ecoligo GmbH mit Niederlassung in Ghana in Form eines weiteren Darlehens weiterzuleiten.

Dieselbe Struktur wurde bereits bei den Projekten 69 kWp Schwimmende Solaranlage - Rift Valley Roses266 kWp Solaranlage - fairafric,  994 kWp Solaranlage - Dong Nam Viet Packaging, 103 kWp Solaranlage - Universidad Santa LuciaEffiziente Klimatisierung - Arenal Kioro150 kWp Solaranlage - Vision Plaza100 kWp Solaranlage - Credible Blooms 120 kWp Solaranlage - Zena Roses276 kWp Solaranlage Central University Lehre & Administration150 kWp Solaranlage - Simbi Roses, 125 kWp Solaranlage - Central University Studentenwohnheime und 195 kWp Solaranlage - Nyaho Medical Centre der ecoligo GmbH oder einer der lokal ansässigen Tochtergesellschaften umgesetzt und ist auch bei Folgeprojekten mit dem Projektinhaber ecoligo GmbH oder einer der lokal ansässigen Tochtergesellschaften vorgesehen. Der Emittent ecoligo Projects One UG (haftungsbeschränkt) wird jedoch keine Darlehen an sonstige Firmen weiterleiten. Dadurch wird das Risiko auf Projekte der ecoligo GmbH und deren Tochtergesellschaften beschränkt.

Es besteht jedoch das Risiko, dass andere Projekte, in die Sie nicht selbst investiert haben, sich nachteilig auf ihr getätigtes Investment auswirken. Dies kann etwa der Fall sein, wenn ein anderes Projekt der ecoligo GmbH oder einer der lokal ansässigen Tochtergesellschaften, in das Sie nicht investiert haben, wirtschaftlich fehlschlägt und die ecoligo GmbH bzw. eine ihrer lokal ansässigen Tochtergesellschaften ihre fälligen Verbindlichkeiten gegenüber dem Emittenten ecoligo Projects One UG (haftungsbeschränkt) nicht bedienen kann.

Bitte lesen Sie sich die projektspezifischen Risikohinweise und Interessenskonflikte aufmerksam durch. Diese können unter dem Reiter „Konditionen“ Punkt „Downloads“ heruntergeladen werden.

Ihr Beitrag

Als Anleger/-in erhalten Sie eine Rendite von 5,50 % p.a. (+ 0,50 % im Falle des Early-Bird Bonus) bei einer Laufzeit von 5 Jahren, erstmals zum 31.07.2021. Die Tilgung erfolgt gemeinsam mit den geschuldeten Zinszahlungen als Teil der annuitätischen Zahlungen (jährlich) während der Nachrangdarlehenslaufzeit, erstmals zum 31.07.2022. Tragen Sie jetzt zu einer nachhaltigen Energienutzung bei und investieren Sie in dieses Projekt.
 

 

Nachhaltigkeit Persönliche CO2 Bilanz: Je 1.000,- Euro Darlehen werden etwa 0,72 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. Durchschnittlich verursacht ein Mensch in Deutschland einen Carbon Footprint von ca. 11 Tonnen CO2 pro Jahr.

Fotos: ©Bomarts Farms Ltd. Kartendaten: ©2020 Google
 

Über Bomarts Farms

Endkunde

Bomarts Farms Ltd. wurde im Jahr 1985 von Anthony Botchway gegründet und hat sich seitdem in Ghana zu einem führenden Anbieter von exotischen Früchten für den europäischen Markt entwickelt. Auf dem insgesamt knapp 2.000 Hektar großen Farmland des Unternehmens werden vornehmlich Mangos und Ananas angebaut. Die besonders süßen Früchte werden entweder als Frischware, vor allem aber in getrockneter Form exportiert. In dem Betrieb und auf den Feldern arbeiten mehr als 400 Mitarbeiter*innen, über die Hälfte von ihnen sind Frauen. Neben dem Anbau auf dem eigenen Land bezieht Bomarts auch Früchte von lokalen Kleinbauern.

Das Unternehmen setzt sich für einen gerechten Umgang mit den Angestellten, fairen Handel und ökologische Anbauweisen der Produkte ein. Sein Einsatz in diesem Bereich wurde dem Betrieb durch international anerkannte Institutionen wie GLOBALG.A.P. und Fairtrade bescheinigt, nach deren Standards er zertifizeiert ist. Darüber hinaus enthält die Produktpalette einige Produkte, die nach den Richtlinien der EG-Öko-Verordnung und/oder des U.S. Department of Agriculture angebaut wurden. Auch die Weiterverarbeitung der Früchte vor Ort zu Trockenobst wurde von externer Seite mit dem IFS Food Zertifikat ausgezeichnet. Das Unternehmen wird nach den lokalen Anbau- und Arbeitsrichtlinien der Ghana Standards Authority und der FDA Ghana geprüft.

Zertifikate

Investieren Sie jetzt in die solare Stromversorgung für Bomarts Farms in Nsawam und unterstützen Sie das Unternehmen bei seinen Nachhaltigkeitsaktivitäten.​

Techn. Daten

Moduldaten

Solarmodule

Hersteller: Jinko
Typ: 72M G2 390 W
Technologie: Monokristallin
Leistung: 390 Wp unter STC bei einer Einstrahlung von 1000 W/m²
Anzahl: 436 Stück (= 168 kWp)

Montagesystem

Montagesystem

Hersteller: Schletter
Typ: Mod.-bearing rail Solo 05
Technologie: Dach-Anwendungen

Wechselrichterdaten

Wechselrichter

Hersteller: Sungrow
Typ: Sungrow SX 50
Technologie: String Wechselrichter
Leistung: Jeweils 50 KW
Anzahl: 3 Stück

Monitoringsystem

Monitoringsystem

Hersteller: meteocontrol
Typ: BlueLOG X-Series
Monitoring: Alle relevanten Daten
Datenübermittlung: Via GPRS

Ertragssimulation

Simulationssoftware

 
Simulationssoftware: PVSYST
Spezifischer Ertrag: 1.413 kWh/kWp/Jahr
Ertragsprognose: 240,21 MWh/Jahr

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Laufzeit Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
5 Jahre 6,00 % siehe Zahlungsplan 31.07. 31.07.2026
Finanzierungsvolumen: 160.000 €
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 31.08.2020
Mindestanlagebetrag: 100 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 25.000 €.
Downloads:
Darlehensvertrag:

Zahlungsplan (6,00 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 31.08.2020 ein Darlehen über 25.000 € zu 6,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 5 Jahre, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Status
1 31.07.2021 € 1.372,60 € 1.372,60 € 0,00 ausstehend
2 31.07.2022 € 5.934,90 € 1.500,00 € 4.434,90 ausstehend
3 31.07.2023 € 5.934,90 € 1.233,91 € 4.700,99 ausstehend
4 31.07.2024 € 5.934,90 € 954,45 € 4.980,45 ausstehend
5 31.07.2025 € 5.934,90 € 653,02 € 5.281,88 ausstehend
6 31.07.2026 € 5.937,89 € 336,11 € 5.601,78 ausstehend
Gesamt € 31.050,09 € 6.050,09 € 25.000,00

Neuigkeiten

  • 31.08.2020 - Fundingstart

    Das Projekt 170 kWp Solaranlage - Bomarts Farms ist soeben erfolgreich auf ecoligo.investments gestartet. Wir freuen uns auf viele Beteiligungen und einen angeregten Austausch!

  • 31.08.2020 - Fundinglimit erreicht

    Das Fundinglimit wurde nach zehn Stunden erfolgreich erreicht!

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfeler
  • Laufzeit:
    • 5 J
  • Zins:
    • 6,00 %
  • Tilgung:
    • annuitätisch
  • Minimum:
    • 100 €
  • Maximum:
    • 25.000 €
Finanzierung nach einem Tag erfolgreich abgeschlossen