News

COVID-19: ecoligo startet Garantiefonds zum Schutz der Crowdinvestoren

veröffentlicht am 18.03.2020 von ecoligo GmbH

ecoligo startet Garantiefonds zum Schutz der Crowdinvestoren vor potentiellen Auswirkungen von COVID-19
 
Wie viele andere Unternehmen, haben auch wir uns letzten Freitag dazu entschieden, ab dieser Woche aus dem Home-Office zu arbeiten, um die Verbreitung des COVID-19-Virus zu begrenzen. Für viele von uns ist das keine allzu große Veränderung: Als Unternehmen, das über 4 Kontinente hinweg arbeitet, sind wir an die Zusammenarbeit aus der Ferne gewöhnt und unsere Kommunikation über diverse Online-Kanäle ist seit Jahren erprobt. Uns ist es sehr wichtig, dass wir auch in diesen für die Weltgemeinschaft schwierigen Zeiten den Weg der Nachhaltigkeit kontinuierlich weiter beschreiten und gehen stand heute von keinen Beeinträchtigungen in unserem operativen Geschäft aus. In Anbetracht der aktuellen Situation möchten wir dennoch einige Informationen bereitstellen zu den möglichen Auswirkungen auf unser Geschäftsmodell sowie zu den Maßnahmen, welche wir zum Schutz der Crowdinvestoren ergreifen.
 
ecoligo versorgt Unternehmen in verschiedenen Branchen in Ghana, Kenia und Costa Rica mit nachhaltigem Solarstrom. Diese Unternehmen sind nicht von den turbulenten Entwicklungen auf den Aktienmärkten oder den internationalen Finanzmärkten betroffen. Wir haben auch das Glück, dass die Länder, in denen sich unsere Projekte befinden, bisher weniger von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen sind und die Regierungen dieser Länder trotzdem vorausschauend bereits ähnliche Maßnahmen wie hier in Deutschland umsetzen, um eine rapide Ausbreitung zu vermeiden. Da die gegenwärtige Situation jedoch globale Auswirkungen hat, ist es möglich, dass eines oder mehrere der Unternehmen, die wir mit Solarstrom beliefern, finanziell von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen werden können. Wir verfolgen die Entwicklungen sehr genau und stehen mit unseren Partnern vor Ort im ständigen Austausch. 
 
Um unsere Crowdinvestoren in dieser Situation zu schützen, werden wir zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Um die anstehenden Zins- und Darlehenszahlungen an die Crowdinvestoren sicherzustellen, werden wir umgehend einen Garantiefonds einrichten. Dieser Fonds wird zunächst mit 50.000 € von ecoligo gespeist und damit ausreichend ausgestattet, um die anstehenden Zahlungen an Crowdinvestoren in den kommenden Monaten abzusichern. Der Garantiefonds soll gewährleisten, dass die Zahlungen an unsere Crowdinvestoren rechtzeitig erfolgen, unabhängig von der globalen Wirtschaftslage und unabhängig davon, ob wir verspätete Zahlungen von unseren Kunden erhalten. Uns ist absolut bewusst, dass die Entwicklungen aktuell sehr dynamisch sind. Daher werden wir die Situation in regelmäßigen Abständen neu bewerten und planen den Garantiefonds mit jedem neuen Projekt weiter aufzustocken.
 
Der Garantiefonds soll über die Corona-Krise hinaus Bestand haben und Investoren auf www.ecoligo.investments vor jenen externen Auswirkungen schützen, die sich unserer Kontrolle entziehen.
 
Als nachhaltiges Unternehmen gibt es darüberhinaus zwei Faktoren, die uns in der aktuellen Situation wichtig sind und die wir hervorheben möchten: Die Corona-Krise zeigt, wie der kollektive Zusammenhalt im Falle einer spürbaren Krise, schnell und effektiv zu Verhaltensänderungen führen kann. Sie zeigt uns auch einen rapiden Rückgang der CO2-Emissionen als Folge einer ausgebremsten Wirtschaft. Gleichzeitig beeinträchtigt der Rückgang des Wirtschaftswachstums die Menschen auf der ganzen Welt enorm. Sobald wir die Coronavirus-Pandemie bewältigt haben, wird die Weltwirtschaft wieder auf das gleiche oder sogar ein höheres Aktivitäts-Niveau zurückkehren, um sich zu erholen und die Lebensgrundlagen unzähliger Betroffener zu sichern. Folglich werden auch die Kohlenstoffdioxidemissionen wieder steigen.
 
Für uns ist klar: Wir müssen unsere Gesellschaft dekarbonisieren. Wir haben die Lösungen und Systeme dafür und wir glauben, dass dies möglich ist. Wenn wir zusehen, wie unsere Projekte von einer Crowd wirkungsorientierter Privatanleger finanziert werden, und wenn wir im Rahmen der Corona-Krise die kollektive Macht beobachten, die wir als Gesellschaft beweisen - ob das Musizieren von den Balkonen oder das Kaufen von Lebensmitteln für infizierte Leute die wir kennen - wissen wir, dass wir etwas bewirken können, wenn wir ein gemeinsames Ziel haben. Mit dem Aufsetzen des Garantiefonds signalisieren wir als Firma unser Engagement für dieses Ziel und für unser weitreichendes Engagement zur Rettung des Planeten. Die Erde ist der einzige Planet, den wir haben und wir müssen sie beschützen so wie wir auch uns selbst und unsere Liebsten beschützen.
 
Wenn Sie Fragen zu unseren Maßnahmen oder der aktuellen Situation haben, senden Sie bitte eine E-Mail an hello@ecoligo.com.

Hier in ein Projekt investieren


Zurück
 

Sie haben Fragen?

Glossar

Mindestanlagebetrag

Der Mindestanlagebetrag bestimmt die kleinstmögliche Darlehenshöhe die Anlegerinnen und Anleger vergeben können.


Alle Begriffe

Newsletter