Aktuelles

ecoligo.investments verringert Mindestanlagebeträge von 500€ auf 100€!

veröffentlicht am 30.08.2018 von ecoligo.investments

Auf der Plattform ecoligo.investments können Crowdinvestoren zukünftig ab 100 € in Solarenergieprojekte in Schwellenländern investieren. Die Plattform hat den Mindestinvestitionsbetrag von 500 € auf 100 € reduziert, um mehr Leuten die Teilnahme an nachhaltigen Investitionen zu ermöglichen und die globale Energiewende zu beschleunigen. 

Privatanleger erhalten eine Rendite von 5% oder je nach Projekt sogar mehr, wenn sie in Solarprojekte zur Versorgung lokaler Unternehmen in Ländern wie Ghana, Kenia, Chile oder den Philipinen auf der Plattform investieren. Investitionen sparen CO2-Emissionen ein und und senken die Energiekosten für diese Unternehmen. Durch niedrigere Stromrechunungen fördern sie ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum, da so das Wachstum des Unternehmens ermöglicht wird und lokale Beschäftigungsmöglichkeiten geschaffen werden können.

Projekte auf ecoligo.investments unterstützen die Sustainable Development Goal (SDGs) Nr. 7 („Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern“), Nr. 8 („ Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern“) und Nr. 13 („Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen“).

Bislang wurden 9 Projekte von CrowdInvestoren auf der Plattform finanziert, die Unternehmen wie Farmen, Banken und Ökoresorts mit sauberem Strom versorgen. Durch die Senkung des Mindestanlagebetrags zielt ecoligo.investments darauf ab, einem breiteren Publikum die Nutzung nachhaltiger Anlagemöglichkeiten als wirkungsvolles Entwicklungsförderungsinstrument zu ermöglichen.

Melden Sie sich jetzt bei der Plattform an, um über das nächste Projekt informiert zu werden!

--

Foto: ecoligo


Zurück
 

Sie haben Fragen?

Glossar

Zinszahlungsrhythmus

Der Zinszahlungsrhythmus bestimmt wie oft Zinsen ausgezahlt werden, bspw. monatlich, vierteljährlich oder jährlich.


Alle Begriffe

Newsletter