News

Solare Warmwasser-Aufbereitung für Arenal Kioro erfolgreich finanziert!

veröffentlicht am 06.09.2019 von ecoligo.investments

Heute wurde das Funding-Limit des "Solare Warmwasseraufbereitung - Arenal Kioro" Projekts in Höhe von 99.000 EUR in 24 Stunden erreicht! Dazu haben insgesamt 75 Investoren beigetragen.
 
Das Projekt wird nun von der Solarfirma Ra Newables im Auftrag der ecoligo GmbH installiert. Durch die Anlage werden bis zu 69 Tonnen CO2 im Jahr eingespart.
 
Unsere Vision ist es, Unternehmen mit erschwinglicher, erneuerbarer Energie zu versorgen, um globale, nachhaltige Entwicklung zu fördern. Wir freuen uns sehr, dass die Investoren dieses Projekts diese Vision unterstützen.
 
Wenn Sie noch Fragen zu diesem Projekt haben, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an your@ecoligo.investments.
 
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
 
Ihr ecoligo.investments Team

Zurück
 

Sie haben Fragen?

Glossar

Crowdinvesting

Das Crowdinvesting beschreibt einen Finanzierungsansatz bei dem die Finanzierung eines Projekts auf viele Kapitalgeber verteilt wird. So leistet jeder Kapitalgeber einen geringen finanziellen Beitrag im Verhältnis zum benötigen Gesamtkapital. Als Gegenleistung erhält der Kapitalgeber in der eine Vergütung in Form von Geldleistungen: Der gezahlte Betrag inklusive attraktiver Verzinsung an den Investor zurückgezahlt. Dies ist der wichtigste Unterschied zum Crowdfunding, bei dem der Kapitalgeber in der Regel eine Vergütung in Form von Sachleistungen erhält (oft auch als "Geschenke" bezeichnet).


Alle Begriffe

Newsletter