News

Zweite Solaranlage für Zena Roses

veröffentlicht am 10.11.2020 von ecoligo GmbH

Zum zweiten Mal in weniger als einem Jahr entscheidet sich Zena Roses dazu, sich die Kraft der Sonne zunutze zu machen. Nachdem 2019 eine erste Solaranlage für die Farm in Asai von Crowdinvestor*innen finanziert wurde und diese im März mit der Produktion von Solarstrom begann, soll nun auch für die Farm in Sosiani eine Solaranlage mit einer Kapazität von 180 kWp realisiert werden. Dadurch erhofft sich Zena Roses seinen Einfluss auf die Umwelt weiter zu senken und den Rosenanbau in Kenia noch nachhaltiger zu gestalten. 

Zena Roses ist ein Fairtrade-zertifizierter Rosenanbauer in Kenia, der 1998 gegründet wurde und seitdem stetig gewachsen ist. Mehr als 1.000 Mitarbeiter sind insgesamt auf den drei zum Unternehmen gehörenden Farmen angestellt und kümmern sich dort um den Anbau von unterschiedlichsten Rosen und anderen Blumenarten. Auf der Sosiani Farm selbst, die sich wenige Kilometer südöstlich von Eldoret befindet, sind rund 200 Mitarbeiter tätig. 

Hier soll nun eine 180 kWp starke Photovoltaikanlage installiert werden, die sich in zwei Teilanlagen aufspaltet. Eine 110 kWp Anlage wird auf dem neuen Fabrikdach der Farm installiert und um eine 70 kWp Freiflächenanlage ergänzt. Damit ist die neue Photovoltaikanlage noch leistungsstärker als die erste Solaranlage mit einer Kapazität von 120 kWp, die seit Ende März die Rosenfarm in Asai mit bezahlbarem Solarstrom versorgt.  

Titus Saina, Leiter der Rosenfarm Sosiani, freut sich über die neue Anlage: „Zena Roses ist stolz darauf, Teil einer wachsenden Gemeinschaft von nachhaltig agierenden Blumenfarmen in Kenia zu sein. Dank ecoligo können wir bereits seit Anfang dieses Jahres die Kraft der Sonne für unsere Farm in Asai nutzen. Wir freuen uns sehr […], dass wir noch einen Schritt weiter gehen und ein weiteres Photovoltaik-System für unsere Farm in Sosiani in Betrieb nehmen werden. Auf diese Weise werden wir in der Lage sein, unsere Auswirkungen auf die Umwelt weiter zu verringern und unsere Blumen auf nachhaltige Weise zu züchten." 

88 Crowdinvestoren haben 2019 zur Realisierung der 120 kWp Solaranlage für die Asai Farm beigetragen. Ermöglichen Sie nun auch der Sosiani Farm von Zena Roses den Umstieg auf Solarenergie. Auf der Seite zum Projekt finden Sie alle wichtigen Details und die Möglichkeit, schon ab 100€ das Projekt zu unterstützen. 


Zurück
 

Sie haben Fragen?

Glossar

kWp

kWp ist eine Abkürzung für Kilowatt peak. Im Bereich der Photovoltaik bezeichnet dies die maximale Leistung einer Solaranlage.


Alle Begriffe

Newsletter